zurück
Zum Wesentlichen kommen - Schöpferisch sein nach der Erwerbsarbeit
Innehalten, Balance finden, sind wichtige Schritte. Meist laufen die Dinge weiter und wir fragen erst nach, wenn Druck, Unbehagen, Kritik geäußert wird oder die Gesundheit leidet. Die Arbeit an und mit uns selbst, ermöglicht im Kontakt mit dem zu bleiben, was das Beste und Wertvollste in uns ist, nur so können wir prüfen, ob wir auf Weg zu unserer Bestimmung sind.

Am Ende des Erwerbslebens blicken wir auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück. Das Entdecken und Erobern von Neuem in der Welt kommt etwas zur Ruhe, der Blick kann sich mehr nach innen richten. Jetzt können andere Themen wichtig werden, wir beginnen unser Leben nach der ERWERBSARBEIT

Ein guter Zeitpunkt also um innezuhalten, zu prüfen,  Bilanz zu ziehen, zu fragen, sich der Arbeit nach innen zu zuwenden und dann im  Außen kraftvoll Neues zu kreieren.

Wir wollen den Interessen nachspüren. Je mehr wir von echtem Interesse geleitet werden, desto mehr sind wir in der Lage auch im Sinnvolles zu tun und Erfüllung zu finden. Sich diesen Fragen zu stellen, bedeutet auch immer wieder Mut und Anstrengung, weil wir uns auf neues Terrain begeben und dabei Gewohntes hinter uns lassen.

Interesse ist etwas unverwechselbar individuelles, es ist Teil unserer Persönlichkeit. Wir ent-wickeln unseren persönlichen Stil: Nicht als etwas, das wir von außen lernen müssen, sondern durch aus-wickeln unseres Wesenskerns. Es ist schon in uns vorhanden und wartet auf Entdeckung.

In dem 2 tägigen Workshop wenden wir uns den Bühnen unseres Lebens zu, fragen was wir hinter uns lassen, wenn wir vorwärts gehen, entdecken die eigenen Fähigkeiten und die Richtung unseres wirklichen Interesses, schöpfen aus dem Reichtum der Lebensmitte und der Chance gestalten zu können. Die Gruppe bietet dazu einen geeigneten Rahmen, um Erfahrenes zu reflektieren und neu zu betrachten und einzuordnen. 

Workshop

  • Termin wird für 2016 noch bekannt gegeben
  • Veranstaltungsort: Reichenau
  • Kosten 620,- € incl.MwSt.;  Getränke und Snacks sind im Preis enthalten.

Nach Eingang einer Anzahlung von 50,- € erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. 

Hiermit melde ich mich verbindlich zu o.g. Seminar an:

 

Name, Vorname

 

Straße

 

PLZ, Ort

 

Tel / Mobil

 

E mail

 

Geb Datum

 

 

 

Ort:                                            Datum:                                                                                        Unterschrift:

 

Das Seminar findet nur bei ausreichender Belegung statt.

Bankverbindung: Sabine Voigt-Grau KSK Tübingen
Stichwort: Zum Wesentlichen

 


Beruf - Idee - Konzept   ·  BERATUNG & COACHING   ·  Eberhardstr. 15   ·  72072 Tübingen   ·  Tel.: 0157 - 71 35 65 29


 
Programmierung & CMS: 0711concept.de | Webdesign Stuttgart   ·  Seite drucken   ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum